Liesborner Herren mit erfolgreicher Spielwoche

Liesborns 1. Herren hatte leichtes Spiel gegen den Tabellenletzten der 1. Herrenkreisklasse. Im Auswärtsduell gegen Dedinghausen II gab es einen deutlichen 9:1 Erfolg. Das Doppel Schwietert/Lütkemeier überließ den Gastgebern den Ehrenpunkt.
Ihren 1. Saisonsieg feierte die 2. Garnitur gegen Viktoria Lippstadt II. Im Heimspiel der 2. Herrenkreisklasse gewann Liesborn locker mit 9:2. Im Doppel holten Demandt/Kabus und Papenkort/Möller die Punkte. Frank Brauer (1), Friedhelm Papenkort (2), Martina Haverkemper (1), Ulli Möller (1), Stefan Demandt (1) und Mirek Kabus (1) besorgten die restlichen Punkte im Einzel.
Die Mädchen verloren in der Kreisliga ihr Heimspiel gegen den SV Holzen deutlich mit 0:10.

1. Garnitur nutzt Heimvorteil und sorgt für starken Ersatz

Ohne ihre Spitzenspieler Werner Haverkemper und Manuel Papenkort musste die 1. Garnitur im Heimspiel gegen Viktoria Lippstadt antreten. Jedoch ausgerechnet der Ersatz aus der 2. Mannschaft stellte beim knappen Stand von 4:3 die Weichen auf Sieg. Martina Haverkemper(Ehefrau von Werner) und Frank Brauer, die schon gemeinsam im Doppel gepunktet hatten, erhöhten durch ihre Einzelerfolge auf 6:3. Anschließend gewannen Rika Hartmann, Johannes Kuhaupt und Florian Schwietert ihre Einzel. Damit war der 9:3 Erfolg perfekt.
Im Ortsderby gegen Wadersloh II blieb die Liesborner Reserve in der 2. Herrenkreisklasse weiterhin erfolglos. Bei der 9:3 Niederlage waren das Doppel Kabus/Menne und Mirek Kabus, Friedhelm Papenkort im Einzel für Liesborn erfolgreich.
Ihren zweiten Einsatz in der starken Mädchen Kreisliga hatten Annabel Kabus, Hanna Töcker, Jana Maria Schnitker und Celina Stegemann. Auch diesmal stand man auf verlorenem Posten. Bei den Mädchen aus Anröchte verlor man glatt mit 10:0. Immerhin schaffte Annabel Kabus mit 11:8 ihren ersten Satzgewinn in einem Meisterschaftsspiel.

Liesborner Mannschaften zum Saisonstart ohne Erfolg

Die neu formierte 1. Herren musste in der 1. Herrenkreisklasse, bei der TTG Störmede/Langeneicke eine 9:4 Niederlage einstecken. Die Einzelpunkte für Liesborn erkämpften Werner Haverkemper, Johannes Kuhaupt und Florian Schwietert. Im Doppel war die Paarung Haverkemper/Kuhhaupt erfolgreich.
Die Liesborner Reserve startete ebenfalls mit einer Niederlage in die neue Saison. Im Spiel der 2. Herrenkreisklasse gegen BW Lipperbruch II, gab es eine deutliche 2:9 Niederlage. Frank Brauer und Martina Haverkemper waren gemeinsam in ihrem Doppel erfolgreich. Der einzige Liesborner Sieg in den Einzelspielen, gelang Frank Brauer gegen Lipperbruchs Nr.1, Bernd Metzelt.
Mit Annabel Kabus, Hanna Töcker, Christin Freise, Jana Maria Schnitker, Alexandra Neuber und Celina Stegemann startete nach einem Jahr Pause wieder eine Mädchenmannschaft in die neue Saison. Im 1. Meisterschaftsspiel der Mädchen Kreisliga stand das Heimspiel gegen TV Büren II auf dem Programm. Die tapfer kämpfenden Liesbornerinnen hatten bei der deutlichen 0:10 Niederlage gegen die starken Gäste aus Büren leider nichts zu bestellen.

Wikingerschach Pokal bleibt in Liesborn

Die TT-Abteilung des SV Westf. 21 Liesborn richtetet kürzlich das
2. Liesborner Wikingerschach-Turnier aus. Auf dem Sportgelände in Liesborn hieß Abteilungsleiter Ulli Möller, 8 Teams aufs herzlichste willkommen.Gespielt wurde in 2 Gruppen, in denen sich die jeweils 2 besten Teams für das Halbfinale qualifizierten. In Gruppe 1 waren dies „Die wilden Kerle“ und „Faxe’s Jungs“, beide aus Sassenberg. „Die Sassenberg Seniors“ und „3 Engel für Charlie“ setzten sich in Gruppe 2 durch. Nach 2 spannenden Halbfinalspielen standen sich die Teams „Die Sassenberg Seniors“ und „3 Engel für Charlie“ im Endspiel gegenüber. Hier siegten „Die Sassenberg Seniors“ deutlich mit 3:0 Sätzen. Zum siegreichen Team gehörten: Norbert Menne, Ulli Möller, Stefan Demandt und Friedhelm Papenkort. Der Pokalerfolg wurde noch bis tief in die Nacht, mit allen Teilnehmern gefeiert.
Wer jetzt neugierig geworden ist und evtl. mehr über diesen
geselligen Sport erfahren möchte, kann sich hier informieren: http://www.wikingerschach-kubb.de/

2016 08 11 16 42 15 Fotos    Teilnehmer

Liesborn 2 kampflos aufgestiegen!

Da die Relegationsspiele entfallen, hat die 2.Herrenmannschaft den Aufstieg in die 1. Herrenkreisklasse perfekt gemacht!

An diesem grandiosen Erfolg waren folgende Spielerinnen und Spieler beteiligt:

Schwietert, Florian
Lütkemeier, Martin             
Maseizik, Dirk             
Warnecke, Peter             
Brauer, Frank             
Papenkort, Friedhelm
Ließ, Christian             
Haverkemper, Martina             
Möller, Ulrich             
Zinselmeier, Heinrich         
Kabus, Mirek